Schulanmeldung

 scannen_2021_1_20_13.15.55.jpg

Herzlichen Glückwunsch

Wir gratulieren den Geburtstagskindern

des Monats Januar:

 

  Taimullah A.                     Bennet Levin G.                      Elisa Z.                                 Alisar A.Y. 

 

                       Jordan J.                           Roni S.                            Louis W.                       Louisa Sophie R.

     

  Lilli Frida B.                          Yagane H.                      Pedro Kevin N.                  Mary-Jane G.

 

640x640_geburtstag_08.png

 

      Arezoo H.                             Mohamad A.                          Jonas Emil K.                       Acer A.Y.

 

                          Fatma A.A.                            Zenap A.A.                           Josie W.

 

       Idris A.                                Levin F.                                  Mia P.                  Mohamad A.A.

 

Erneute Schulschließung

Sehr geehrte Eltern,

 

ich hoffe, Sie und Ihre Familien hatten ein paar erholsame Feiertage.

Allen Familien wünschen wir ein gutes und vor allem gesundes neues Jahr 2021.

 

Wie Sie aus den Medien erfuhren, werden die kontaktbeschränkenden Maßnahmen vorerst bis zum 31. Januar 2021 fortgelten.

Für die Schulen im Land Sachsen-Anhalt bedeutet dies folgendes:

Der Unterricht findet ab 11. Januar 2021 zunächst bis zum 31. Januar 2021 als Distanzunterricht statt.

Das bedeutet, dass alle Lerngruppen / Klassen im oben genannten Zeitraum zu Hause nach ihrem Lernplan arbeiten.

 

Wenn Sie eine Notbetreuung für Ihr Kind benötigen, weil Sie in einem systemrelevantem Beruf tätig sind, weisen Sie dies durch die Bestätigung Ihres Arbeitgebers nach.

Die Notbetreuung findet in unserer Schule wie folgt statt:

8:00 Uhr bis 13:00 Uhr - alle Kinder mit Nachweis systemrelevanter Berufe

 

Das Tragen einer Mundschutzmaske ist weiterhin erforderlich.

 

Falls Sie bereits wissen, dass Sie für Ihr Kind eine Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, informieren Sie uns bitte im Vorfeld über die bekannte E-Mail-Adresse der Schule.

 

Die Klassenleiterinnen setzen sich mit Ihnen in Verbindung, um die Lernaufgaben, deren Erledigung und Kontrolle zu organisieren.

 

Bitte verfolgen Sie weiterhin alle Mitteilungen der Medien, da sich täglich Änderungen im Schulbetrieb seitens der Landesregierung ergeben können.

 

Viele Grüße und trotz allem eine erfolgreiche Zeit beim Lernen für Ihre Kinder.

Das Schulteam

 

Dank an alle Spender

Werte Eltern,

 

im Namen der Familie Wick möchten wir uns stellvertretend für die zahlreichen Sachspenden, wie beispielsweise Kleidung, und für die Geldspenden in Höhe von insgesamt 1075 € bedanken.

 

Die Geldspenden ermöglichen die Neuanschaffung der Kinderzimmereinrichtung.

 

Ein großes Dankeschön an alle Eltern, Kinder und Mitarbeiter der Schule für die positive und zahlreiche Unterstützung.

Hinweise / Ergänzungen vom Land Sachsen-Anhalt vom 15.12.2020

Wie bekannt ist, hebt das Land Sachsen-Anhalt die Präsenzpflicht für die Schuljahre 1 bis 4 auf.

 

Ob Sie vom Angebot des freiwilligen Präsenzunterrichtes vom 16.12.2020 bis 18.12.2020 Gebrauch machen, liegt in Ihrer Entscheidung.

Die Teilnahme am Präsenzunterricht ist also nicht verpflichtend.

Nach wie vor gilt, wo immer möglich, die Kinder zuhause zu betreuen, um das Infektionsgeschehen einzudämmen.

Kinder, welche im häuslichen Umfeld lernen, erhalten, wie bereits mitgeteilt, Lernaufgaben.

 

Bis jetzt bleibt es dabei, dass am 07.01.2021 und am 08.01.2021 kein Unterricht stattfindet.

Für Kinder, deren Eltern es nicht möglich ist, eine eigene Betreuung / Betreuung durch Dritte zu organisieren, findet die Notbetreuung in der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:00 Uhr statt (Corona-Formblatt nicht vergessen).

 

Bitte beachten Sie auch die Hinweise zur Mittagsversorgung der Salzlandküche.

 

Am 11.01.2021 startet die Grundschule zunächst ohne Präsenzpflicht.

Eine Entscheidung darüber, wie das gesellschaftliche Leben und die Schule weitergehen, will die Bundesregierung am 05.01.2021 treffen.

 

Verfolgen Sie bitte in den Medien die Hinweise der Regierung, da auch wir täglich ständigen Veränderungen unterworfen sind.

Auf der Homepage der Schule finden Sie dazu weiterhin Informationen.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Das Schulteam

Lockdown

Werte Eltern,

 

ab Mittwoch, dem 16.12.2020, ist für alle Bundesländer der Lockdown gesetzlich geregelt.

Das bedeutet für die Schulen, dass die Präsenzpflicht für die Schuljahrgänge 1 - 4 ausgesetzt ist.

Die Schulen bleiben ab Mittwoch, dem 16.12.2020 bis Freitag, dem 08.01.2021 geschlossen!

 

Nach wie vor, muss die Notbetreuung als eine Ausnahme verstanden werden, um das Infektionsgeschehen und die Ansteckungsgefahren einzuschränken.

Wann immer es möglich ist, sollte die Betreuung Ihrer Kinder innerhalb der Familien oder durch Dritte realisiert werden.

Die zu bearbeitenden Lernaufgaben erhalten Ihre Kinder am Dienstag, dem 15.12.2020.

Ab dem 11.01.2021 wird die Erledigung der Aufgaben durch die Klassenleiterinnen kontrolliert.

 

Mein Kind /Unser Kind muss die Notbetreuung von 7:30 - 13:00 Uhr unbedingt in Anspruch nehmen.

Ich / Wir versichern glaubhaft, dass eine Betreuung innerhalb der Familie/ durch Dritte nicht realisierbar ist.

 

Name des Kindes:                                              Lerngruppe/ Klasse:

 

16.12.2020                                                      07.01.2021

 

17.12.2020                                                      08.01.2021

 

18.12.2020

 

Bitte Zutreffendes ankreuzen!

 

                                                                               Unterschrift der Eltern:

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass es aus schulorganisatorischen Gründen nicht möglich war, allen Schülerinnen und Schülern mit dem heutigen Tag diese schriftliche Information zukommen zu lassen.

Falls Ihr Kind also dieses Schreiben noch nicht im Schulplaner hat, drucken Sie dieses Formular bitte aus und geben es Ihrem Kind am Dienstag, dem 15.12.2020, ausgefüllt mit.

 

notbetreuung.docx

 

Wir wüschen Ihnen und Ihren Familien trotz aller Widrigkeiten ein besinnliches, frohes Weihnachtsfest und uns allen viel Gesundheit für das Jahr 2021.


Bitte verfolgen Sie weiterhin die Hinweise der Bundesregierung, besonders im Hinblick auf das weitere Vorgehen während der Pandemie und des Schulbeginns.

 

Weihnachtsferien

Werte Eltern!

 

Die Weihnachtsferien wurden bedingt durch die Corona-Pandemie verlängert.

 

Der 07.01.2021 und der 08.01.2021 sind unterrichtsfreie Tage.


Eine Notbetreuung besteht nur, wenn weder Sie noch Dritte die Kinder betreuen können.

Bitte teilen Sie uns zeitnah mit, ob Sie die Notbetreuung für Ihr Kind in Anspruch nehmen müssen.

Das entsprechende Schreiben finden Sie im Schulplaner Ihres Kindes.

 

Das Schulteam

Besetzung des Sekretariats

Ab sofort ist das Sekretariat wieder besetzt.

Sprechzeiten: Mo. - Do.: 7:15 Uhr bis 13:15 Uhr

                    Fr. nach Vereinbarung

Weihnachtsaktion

Am 08.12.2020 wurden einige Schüler und Schülerinnen aus den dritten und vierten Klassen zusammen mit unserer Schulsozialarbeiterin Frau Wille im E-Center Aschersleben eingeladen, zwei Weihnachtsbäume zu schmücken. Dieser Einladung sind wir gerne gefolgt und die Schüler und Schülerinnen waren fleißige Helferlein und dekorierten die Bäume. Gleichzeitig überbrachten wir Plakate aus den vierten Klassen, die im E-Center an unserer Schautafel von nun an begutachtet werden können. Herr Sperling überreichte uns zum Abschluss noch Zutaten, um Plätzchen in unserer Schule zu backen. Wir bedanken uns herzlich für diesen Ausgleich zum Schulalltag und freuen uns, dass wir trotz der derzeitigen Umstände etwas Weihnachtstradition begehen konnten.

 

            1.jpg          2_(3).jpg

Weihnachtsbaumschmücken

Zitat des Berichts der Aschersleber Kaufmannsgilde vom 07.12.2020:

 

"Am Freitag waren Mädchen und Jungen der 1. Klasse der Luisengrundschule auf dem Graben tätig. Mit Unterstützung der Firma Burdinsky und dem Haarstudio CWH von Inhaberin Cornelia Weyh-Huhn wurden zwei Bäume weihnachtlich geschmückt. Als Lohn der Mühe gab es süße Naschereien. Herzlichen Dank an Lehrerin Frau Bertram und Martin Rothe von Green Eye Event, die diesen Einsatz vorbereitet haben."

 

            130476945_3752202351509224_8116845672449917460_o.jpg          130504532_3752202348175891_3010595275240272574_o.jpg

3. Advent

Natürlich wurde auch der 3. Advent in der Luisenschule willkommen geheißen. Am 14.12.2020 erfreuten uns die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 2 mit einem kleinen Programm und versetzen uns so in Vorweihnachtsstimmung.

Ein besonderes Highlight war das selbstgeschriebene Gedicht von Fabienne B., welches sie stolz vortrug.

 

                                 Eins, zwei, drei, vier

                                 die Weihnachtszeit steht vor der Tür.

                                 Das Christkind kommt bald,

                                 jetzt ist es endlich soweit -

                                 die Weihnachtszeit.

                          

                                 Ich warte und warte auf den Weihnachtsmann,

                                 es sind noch vier lange Wochen.

                                 Ob ich die noch abwarten kann?

              

                                 Lichter leuchten in jedem Haus

                                 und alle freuen sich auf den Weihnachtsschmaus.

 

                                 Frohe Weihnachten!

2. Advent

Auch den zweiten Advent hießen die Schülerinnen und Schüler der Luisenschule mit einem kleinen Programm willkommen. Am 07.12.2020 durften die Kinder der Jahrgangsstufe 3 unter Beweis stellen, was sie in den letzten Wochen einstudiert haben.

Das zauberhafte Programm verbreitete eine große Vorfreude auf die Weihnachtszeit.

Im Anschluss fand auch hier das Vorlesen von Märchen in den einzelnen Klassen statt.

1. Advent

Am Montag, dem 30.11.2020 stimmten sich die Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und alle weiteren Mitarbeiter der Schule auf die Adventszeit ein.

Trotz ungewohnter Form, bedingt durch die Auflagen zu den Hygienemaßnahmen bezüglich des Covid-19-Virus, fand das Treppenhaussingen in abgewandelter Form statt. Traditionell zum 1. Advent präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4 ihr Programm mit Gedichten und einer Klanggeschichte.

Anschließend fand in den einzelnen Klassen das Märchenlesen statt.

EDEKA-Projeke

Auch in diesem Schuljahr fand für die Klassen 3a und 3b das Projekt zum Thema "Gesunde Ernährung und gesunde Lebensweise" statt.

An diesen Projekttagen lernten die Schülerinnen und Schüler, mit Hilfe verschiedener Methoden, viel über das Zubereiten einer gesunden Mahlzeit und die Gestaltung eines gesundheitsförderlichen Tagesablaufs.

 

Wir danken dem EDEKA für die Zusammenarbeit und die Unterstützung.

Änderungen im schulischen Ablauf

Liebe Eltern,

 

leider sind wir aus schulorganisatorischen Gründen gezwungen, ab Mittwoch, dem 25.11.2020 folgende Änderungen durchzuführen:

 

1. Der Unterricht beginnt für alle Lerngruppen und Klassen täglich bis auf Widerruf 8:10 Uhr und endet 11:45 Uhr.

    Danach erfolgt die Esseneinnahme der Jahrgangsstufen 2 - 4.

    Dabei bleiben die Einlasszeiten der Schule unverändert.

 

2. Jede Klasse hat in der Regel bei ihrer Klassenlehrerin Unterricht.

    Priorität in diesem Zusammenhang haben die Fächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Englisch.

    Bitte beachten Sie, dass der bisherige Stundenplan außer Kraft gesetzt ist.

 

In der 1. und 6. Stunde werden wir eine Betreuung Ihrer Kinder absichern.

Dennoch wären wir Ihnen sehr dankbar, diese nur im Notfall zu nutzen.

 

Diese Regelung wird voraussichtlich bis zu den Weihnachtsferien in Anwendung bleiben.

Selbstverständlich werden wir als Schule für Sie ein verlässlicher Ansprechpartner bleiben.

 

Das Schulteam

Hinweis

Liebe Eltern,

 

in der folgenden pdf-Datei finden Sie den Flyer "Mein Kind muss in Quarantäne - Was gilt es zu beachten?".

 

flyer_quarantaene_kind.pdf

Vorinformation

Bei Einschränkungen des Regelbetriebes in Schulen unterrichten wir wie auch im 2. Halbjahr des vergangenen Schuljahres nach dem Prinzip der Einteilung in A- oder B-Gruppen.

Die Gruppeneinteilung erfahren Sie durch einen Blick in den Schulplaner Ihres Kindes.

 

Die rechtzeitige Information stellt eine präventive Maßnahme der Grundschule dar.

Der ggfs. eingeschränkte Regelbetrieb ist abhängig vom regionalen Infektionsgeschehen.

Das Vorgehen und die Maßnahmen treffen in jedem Fall die Ämter der Stadt, des Salzlandkreises oder das Bildungsministerium des Landes.

 

gez. U. Riebert

1. Wandertag

Am 01.10.2020 begaben sich alle Schülerinnen und Schüler der Luisenschule auf ihren ersten Wandertag des Schuljahres.

 

Für die Kinder der Lerngruppen 1 ging es in den Zoo Aschersleben. Voller Begeisterung erforschten die neuen Schulkinder das Zoogelände und beobachteten die Tiere. Affen, Erdmännchen und Tiger sorgten für große Begeisterung.

 

Die Lerngruppen 2 unternahmen eine Wanderung durch Aschersleben, welche den Stadtpark zum Ziel hatte. Dort hieß es dann "Sport frei", denn die Schülerinnen und Schüler konnten dort ihre sportlichen Fähigkeiten in spannenden Sportspielen austesten. Der Höhepunkt war der Wettkampf mit verschiedenen Staffelspielen und dem anschließenden Eis.

 

Eine Schatzsuche durch Aschersleben stand bei den Kindern der Klassen 3 auf dem Programm. Sie wanderten durch Aschersleben und erkundeten an verschiedenen Haltepunkten die Besonderheiten der Stadt.

 

Ebenfalls sportlich betätigt haben sich die Kinder der Klassen 4. Sie wanderten durch Aschersleben und testeten ihre Fitness mit verschiedenen sportlichen Übungen, die sie an unterschiedlichen Stopps durchführten.

Schulfrühstück

Der 31.08.2020 wird den Kindern der Lerngruppen I sicherlich lange in Erinnerung bleiben. Es war ihr allererster Schultag. Sie lernten viele Lehrerinnen und Schüler der anderen Klassen kennen. Nachdem die Schülerinnen und Schüler ihren Klassenraum kennengelernt und ihre ersten Unterrichtsstunden absolviert haben, fand das gemeinsame Schulfrühstück statt. Das umfangreiche Angebot an Leckereien, wie Obst und Gemüse, sorgte für volle Bäuche und für Kraft, um den restlichen Schultag zu bewältigen.

 

Dies wurde durch die Zusammenarbeit mit dem Hort ermöglicht, an dessen Mitarbeiterinnen an dieser Stelle unser Dank geht.

Einschulung

Bunte Zuckertüten, Luftballons und das Stimmengewirr vieler aufgeregter Kinder - all das konnte man am 29.08.2020 in der Luisenschule sehen und hören. Es war der Tag der Einschulung. In drei Gruppen traten die kleinen ABC-Schützen ihren Eintritt in das Schulleben an. Das bezaubernde Programm unseres Schulchors stimmte die Kinder auf den Schulalltag ein. Mit einer Rede durch die Schulleitung wurden alle als Luisenschüler aufgenommen und absolvierten ihre erste Schulstunde, bevor sie ihre Zuckertüte in Empfang nahmen.

 

20200829_093641.jpg  20200829_102239.jpg  20200829_093616.jpg

Erster Unterrichtstag nach den Sommerferien

Am 27.08.2020 war es endlich soweit. Das Schuljahr 2020 / 2021 begann. Mit einer Schülervollversammlung auf dem Pausenhof starteten die Schülerinnen und Schüler der Luisenschule in das neue Schuljahr.

In einer kurzen Ansprache hieß die Schulleiterin Frau Riebert alle neuen Schülerinnen und Schüler willkommen und gab jedem gute Ratschläge mit auf den Weg.

 

20200827_080555.jpg

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg im Schuljahr 2020 / 2021.

Hinweise

Liebe Eltern,

 

hier finden Sie nochmals einige Hinweise zum Umgang mit dem Corona-Virus.

Wir möchten Sie außerdem daran erinnern, dass der Gesundheitsbogen erst wieder nach 5-tägigem Fernbleiben des Kindes vom Sorgeberechtigten erneuert werden muss.

Des Weiteren bleibt die Verpflichtung für alle Schülerinnen, Schüler, Eltern und das Schulpersonal einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen bzw. mit sich zu führen bestehen.

 

Das Schulteam

 

001.jpg003.jpg

 

Hinweise

002.jpg003.jpg

Bescheinigung

Werte Eltern,

 

Personensorgeberechtigte müssen zu Schuljahresbeginn eine unterzeichnete Versicherung der Kenntnisnahme der Infektionsschutzmaßnahme abgeben.

 

Bitte füllen Sie den Gesundheitsbogen vollständig aus und geben Sie ihn bis zum 31.08.2020 in der Schule ab.

Für die Kinder der zukünftigen Lerngruppen 1 gelten die gleichen Bestimmungen, jedoch ist der Abgabetermin hier der 02.09.2020.

 

Eine erneute Abgabe dieses Gesundheitsbogens ist erst nach 5-tägigem Fernbleiben des Kindes durch die Sorgeberechtigten erforderlich.

 

corona_gesundheitsbogen.pdf

 

Wird diese Auskunft nicht termingerecht in der Schule abgegeben, ist dem betreffendem Schüler das Betreten der Einrichtung nicht mehr gestattet, solange diese Auskunft nicht vorliegt.

 

Das Schulteam

Hygienemaßnahmen

Für die Grundschule "Luisenschule" wurden folgende Hygienemaßnahmen getroffen, welche zur Gesunderhaltung aller beitragen sollen:

 

1. Abstandsregelung: 1,50m ist einzuhalten

 

2. Desinfektion an den Ein- und Ausgängen

 

3. Maskenpflicht bis zum Klassenraum, im Treppenhaus, beim Toilettengang, Pausenhof (situationsbedingt)

 

4. Schüler, die ein Risikogebiet besucht haben, müssen spätestens 72 Stunden nach ihrer Rückkehr einen Nachweis

    über ein negatives Testergebnis vorlegen.

    Erfolgt dies nicht, wird kein Zugang zur Schule gewährt.

 

5. Alle Personen, die unbedingt das Schulgelände bzw. -gebäude betreten müssen, tragen eine Mund-Nasen-

    Bedeckung und desinfizieren sich.

    Bedenken Sie, dass aufgrund der Corona-Lage alle Rückfragen postalisch oder telefonisch geregelt werden sollten.

    Sollte auf diesem Weg keine Klärung möglich sein, melden Sie sich bitte per Telefon oder Mail an.

    Bei persönlichem Erscheinen in der Schule ist das Eintragen in eine Anwesenheitsliste verpflichtend.

   

 

Zuwiderhandlungen sind zu vermeiden, damit wir alle gesund bleiben.

Unterstützen Sie uns und helfen Sie mit!

 

Das Schulteam




Datenschutzerklärung