Ferienprojekt der Schulsozialarbeit in Kooperation mit der Schulsozialarbeit der Burgschule und der Berufsbildenden Schule des Salzlandkreises WEMA vom 20.07. - 24.07.2020

Von Montag bis Mittwoch hatten jeweils sechs Kinder die Möglichkeit, an einem Hundekurs in der Luisenschule teilzunehmen. Hier lösten die Kinder einen Escape Room, bei dem es darum ging, für Saba die Leckerlies zu befreien. Dabei absolvierten sie im Team verschiedene Aufgaben, rund um das Thema Hund. Anschließend durften die Kinder ihre Führungsqualitäten unter Beweis stellen und mit Saba Kommandos üben. Zum Abschluss bekamen alle Kinder ein Autogramm von Saba auf einer Leinwand.

 

Parallel dazu wurden den anderen Kindern täglich wechselnde Ferienaktivitäten angeboten. Am Montag stand ein Zoobesuch an, wobei die Kinder sogar mit Tierpflegern ins Gespräch kamen und Fragen zu den Tieren stellen konnten. Am Dienstag besuchten wir das Freibad in Aschersleben und am Mittwoch ging es zur Schatzsuche. Dafür bildeten die Kinder kleine Teams von 2 - 6 Schüler/innen und erhielten eine Stadtkarte von Aschersleben. Ihr Smartphone war Navigator und über eien App wurden sie zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten geleitet. Hier mussten sie Fragen beantworten und damit Punkte sammeln. Das Team mit den meisten Punkten hatte sich den "Schatz" erarbeitet. Anschließend trafen sich alle zum gemeinsamen Grillen.

Am Donnerstag und Freitag übten zwei Tanzpädagoginnen mit den Kindern eine klassenstufenübergreifende CHoreografie, die am Freitag aufgeführt wurde. Neben dem Erlernen der Choreografie, dienten die zwei Tage dazu, den Kindern die Freude an der Bewegung zu vermitteln und Sozialkompetenz in einer, für alle, fremden Gruppe zu fördern.

 

Ein herzliches Dankeschön geht an die Schulsozialarbeiterinnen Frau Hasse und Frau Block, ohne die diese Woche nicht stattgefunden hätte. Weiter möchte ich mich bei Herrn Schott, Mariana Rösler, Sine Hinz und den Eltern bedanken, die uns an den Tagen so wertvoll unterstützt haben.

 

 

       1.jpg2.jpg3.jpg

Erreichbarkeit während der Sommerferien

Werte Eltern und Schüler,

 

während der Sommerferien sind die Schulleitung bzw. die Lehrer an folgenden Tagen in der Schule zu erreichen.

 

Donnerstag, 16.07.2020    14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Dienstag, 21.07.2020        09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Dienstag, 18.08.2020        09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Donnerstag, 20.08.2020    14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Dienstag, 24.08.2020        09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Das Schulteam

Letzter Schultag

Werte Eltern,

 

am Mittwoch, dem 15.07.2020 findet für die Lerngruppen I, II und die Klassen 3 der letzte Schultag des Schuljahres statt.

 

 

Lerngruppen I und II

Der Schultag beginnt, wie gewohnt, um 7:50 mit dem Einlass durch die bekannten Eingänge.

In dem Zeitraum von 8:00 Uhr bis 10:30 Uhr erfolgt eine Klassenleiterstunde mit Zeugnisausgabe im Klassenverband.

Um 10:30 Uhr treten die Hauskinder den Heimweg an.

Die Hortkinder werden bis 13:00 Uhr in der Schule betreut.

 

 

Klassen 3

Der Schultag beginnt, wie gewohnt, um 7:20 Uhr mit dem Einlass durch den bekannten Eingang.

In dem Zeitraum von 7:30 Uhr bis 10:00 Uhr erfolgt eine Klassenleiterstunde mit Zeugnisausgabe im Klassenverband.

Ab 10:00 Uhr nehmen die Schüler der Klassen 3 an der Verabschiedung der Klassen 4 teil.

Um 11:20 Uhr treten die Hauskinder den Heimweg an.

Die Hortkinder werden bis 13 Uhr in der Schule betreut.

 

Das Schulteam

 

Verabschiedung der Klassen 4

Werte Eltern,

 

am Mittwoch, dem 15.07.2020 findet der letzte Schultag und somit auch die Verabschiedung der Klassen 4a und 4b statt.

 

Der Schultag beginnt, wie gewohnt, um 7:20 Uhr mit dem Einlass.

In der Zeit von 7:30 Uhr bis 10:00 Uhr findet die Klassenleiterstunde mit Zeugnisausgabe im Klassenverband statt.

 

Die Verabschiedung der Klassen 4 erfolgt in der Zeit von 10:45 Uhr bis 11:20 Uhr auf dem Schulhof der Luisenschule.

 

Ablauf:

  1.Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Riebert

  2. Programm

  3. Ansprache der Klassenleiterinnen

  4. Danksagung der Elternvertreter

  5. Ausmarsch der Schüler

 

Aus aktuellem Anlass, können nur die Eltern der Schüler an der Verabschiedung auf dem Schulhof teilnehmen.
Die Teilnehmerzahl ist pro Kind somit auf maximal 2 Personen beschränkt.

Wir bitten um Verständnis.

Bitte geben Sie den Klassenleiterinnen Ihres Kindes eine kurze Rückmeldung bezüglich der Teilnahme der Eltern.

 

Das Schulteam

Infos für die zukünftigen Klassen 1

Werte Eltern,

 

bestimmt wächst bei Ihnen und Ihren Kindern bereits die Vorfreude auf den baldigen Schulbeginn.

Wir haben an dieser Stelle nochmals alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst.

 

Einschulung

Die Einschulung findet am 29.08.2020 auf dem Schulhof der Luisenschule statt.

Es wird eine zeitliche Staffelung geben, die wie folgt geplant ist:

    LG I / 2   9:30 Uhr

    LG I / 1   10:15 Uhr

    LG I / 3   11:00 Uhr

 

Ablauf:

  1. Eltern und Kinder treffen sich auf dem Schulhof

  2. Begrüßung und Ansprache

  3. Probestunde im Klassenraum

  4. Ausmarsch der Kinder (Luisenpromenade)

  5. Überreichen der Schultüte durch die Eltern

 

Fototermin

Der Fototermin zur Einschulung findet am 04.09.2020 ab 8:00 Uhr in der Schule statt.

Bitte geben Sie Ihrem Kind nach Möglichkeit die leere Schultüte mit.

 

Essenbestellung

Die Bestellung des Essens erfolgt über die "Salzlandküche" GmbH.

Für die Anmeldung der ersten Schulwochen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen der "Salzlandküche" unter der Telefonnummer 810249 zur Verfügung.

 

Erster Schultag

Der erste Schultag findet am 31.08.2020 statt.

Schulbeginn ist um 7:50 Uhr auf dem Schulhof.

Bitte geben Sie Ihrem Kind alle Schulmaterialien mit.

Ende des Schultages ist um 12:00 Uhr.

Die Kinder treten den Heimweg an.

Die Hortkinder werden bis 13:00 Uhr betreut.

 

Erste Schulwoche

Ab Dienstag bis Freitag ist die Unterrichtszeit von 7:50 Uhr bis 11:00 Uhr.

Den gültigen Stundenplan erhält ihr Kind am Ende der ersten Schulwoche.

 

Weiterhin möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, am Montag, dem 06.07.2020 in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr Ihre noch offenen Fragen zu stellen.

Bitte teilen Sie uns bis zum 01.07.2020 mit, ob Sie an diesem Termin interessiert sind.

Bei Teilnahme, bitten wir um Nachsicht, dass nur eine Person pro Familie erscheinen kann.

 

Das Schulteam

Mit Hunden besser Lesen lernen

Das Lesen mit Hund ist ein Ansatz, um den Kindern der Luisenschule das flüssige Lesen näher zu bringen.

Seit dem Wiederbeginn der Schule lesen die Kinder aus der Notbetreuung und die Lerngruppen II einmal in der Woche unseren Schulhunden vor.

Dabei hat die Therapiebegleithündin Saba Verstärkung durch den Großpudelwelpen Enny bekommen.

Die Hunde sorgten für eine angenehme Leseatmosphäre, in der jedes Kind in seinem Tempo vorlesen durfte.

Das erklärte Ziel, beide Hunde zum Schlafen zu bringen, haben alle Gruppen geschafft.

Bei dieser Gelegenheit haben wir auch über Hunde im Allgemeinen gesprochen und Erfahrungen ausgetauscht.

 

       hund2.jpghund1.jpghund3.jpg

Wiederaufnahme des Schulbetriebs

Liebe Eltern,

 

auf Grundlage des Erlasses vom 28. Mai 2020 wird an unserer Schule ab dem 15. Juni 2020 ein eingeschränkter Regelunterricht erteilt.

 

Alle Kinder dürfen wieder in die Schule kommen und in ihrem gewohnten Klassenverband lernen.

Dabei werden Ihre Kinder nach dem Klassenleiterprinzip unterrichtet.

 

Zur Sicherung der erworbenen Basiskompetenzen werden die Fächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Englisch (Klasse 3/ 4) vorrangig gelehrt.

Die Fächer Sport und Gestalten ergänzen den Fachunterricht. 

Dadurch bleiben die regulären Stundenpläne für den weiteren Zeitraum außer Kraft.

 

Der Unterricht für die Jahrgangsstufen 3 und 4 beginnt 7:30 Uhr und endet 12:10 Uhr.

Die Hauskinder treten im Anschluss den Heimweg an.

Die Hortkinder werden bis 13:00 Uhr betreut.

Zur Vermeidung von Ansteckungen nutzen wir für den Einlass 2 Eingänge.

Der Einlass erfolgt 7:20 Uhr für die Jahrgangsstufe 4 am Haupteingang der Schule.

Die Jahrgangsstufe 3 betritt den Schulhof über das Seitentor (Luisenpromenade) kommend.

Achten Sie darauf, dass sich Ihre Kinder keinesfalls vor 7:20 Uhr vor dem Schulhaus aufhalten.

Hauskinder verlassen über den Haupteingang nach Unterrichtsschluss das Schulgebäude.

 

Der Unterricht für die Jahrgangsstufen 1 und 2 beginnt 8:00 Uhr und endet 11:30 Uhr.

Die Hauskinder treten im Anschluss den Heimweg an.

Die Hortkinder werden bis 13:00 Uhr betreut.

Der Einlass erfolgt 7:50 Uhr für die Jahrgangsstufe 2 am Haupteingang der Schule.

Die Jahrgangsstufe 1 betritt den Schulhof über das Seitentor (Luisenpromenade) kommend.

Bitte achten Sie darauf, dass sich Ihre Kinder keinesfalls vor 7:50 Uhr vor dem Schulhaus aufhalten.


Hortkinder der LG 1 und LG 2, welche nicht den Frühhort besuchen, erscheinen wie alle anderen Kinder dieser Lerngruppen.

Hauskinder verlassen über den Haupteingang nach Unterrichtsschluss das Schulgebäude.

 

Freitags endet der Unterricht für die Kinder aller Jahrgangsstufen 11:30 Uhr.

Die Hortkinder werden wie gewohnt betreut.

 

Die Fragebögen zum Gesundheitszustand des Kindes werden jeweils am ersten Tag der Unterrichtswoche beim Einlass abgegeben.

 

Änderungen vorbehalten!


Das Schulteam

Information für die zukünftigen 1. Klassen

Sehr geehrte Eltern,

 

aufgrund der aktuellen Situation kann der Elternabend für die zukünftigen 1. Klassen des Schuljahres 2020 / 2021 leider nicht wie geplant stattfinden.

 

Alle wichtigen Informationen, wie beispielsweise über die Einschulung, die Elternversammlung, den Buchzettel usw. werden Sie rechtzeitig von uns, sowohl per Brief wie auch über unsere Homepage, erhalten.

 

Das Schulteam

Herzlichen Glückwunsch

Wir gratulieren den Geburtstagskindern

des Monats Juni:

 

 

                          Mia Sophie Riemeier                   Carl Gebhardt               Paul Kleist

 

 

Ben Luca Reinecke                    Jolina Bierstedt               Mailing Tran                       Niklas Busse

 

 

                                           Leo-Pascal Schwarz                Angelina Anna Albrecht            

 

640x640_geburtstag_08.png

 

                        

                       Amy Heller                      Paul Luca Baudis              Oskar-Leander Knall

 

 

Zoe Küster                     Jonas Miguel Dunte                  Paul Alexander Flohr

Telefonische Erreichbarkeit

Werte Eltern,

 

um besser für Sie erreichbar zu sein, haben wir telefonische Sprechzeiten eingerichtet, in denen Sie sich, mit Ihren Fragen, an uns wenden können.

 

Fachliche und organisatorische Fragen:

Telefonnummer: 03473 / 2392

Zeitraum: Dienstag und Donnerstag von 8:00 Uhr - 9:00 Uhr und von 10:00 Uhr - 11:00 Uhr


Wir weisen darauf hin, dass aufgrund des Unterrichts und der Notbetreuung nicht immer jede Lehrerin zu sprechen ist.

 

Psychosoziale Anliegen:

Telefonnummer: 03473 / 2392

Zeitraum: Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 8:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Sollten Sie uns dennoch einmal nicht telefonisch erreichen, können Sie eine E-Mail an folgende Adresse schicken:

luisenschule@aschersleben.de

 

Das Schulteam

Bescheinigung für die Notbetreuung und zur Wiederaufnahme des Schulbetriebes

Sehr geehrte Eltern,

 

Das anliegende Formular muss am Montag, den 27. April 2020 von jedem Schüler / jeder Schülerin, welche die Notbetreuung in Anspruch nehmen, erstmalig vorgelegt werden. 1x zu Beginn (montags) jeder Woche ist durch die Eltern verantwortlich zu dokumentieren, dass keine gesundheitlichen Symptome im Kontext mit Covid - 19 gegeben sind und der Schulbesuch, sowie die Notbetreuung, unbedenklich sind. Mit voraussichtlicher Wiederaufnahme des Schulbetriebes für die Jahrgangsstufe 4 am 04.05.2020 gilt diese Regelung ebenso.

 

Schüler / Schülerinnen ohne vorgelegten Fragebogen zum 27.04.2020

Bei Nichtvorliegen des Fragebogens muss ihr Kind umgehend von der Schule abgeholt werden.

 

Wir weisen höflichst darauf hin, dass beim Betreten des Schulgebäudes (öffentliches Gebäude) darum gebeten wird, Ihr Kind mit einem Mund-Nase-Schutz auszustatten. Im Eingangsbereich besteht die Pflicht der Handdesinfektion.

 

bescheinigung_zur_vorlage_in_der_schule.pdf

 

Das Schulteam

Elterninformation zum Lernen in der Krisensituation

Liebe Eltern,

 

hier stellen wir Ihnen und Ihren Kindern einige Hinweise zum Lernen in der aktuellen Krisensituation zur Verfügung.

 

lernen_zuhause_im_krisenfall_hinweise_fuer_eltern.pdf

 

Bleiben Sie weiterhin gesund!

 

Das Schulteam

Fit bleiben

Da zur Zeit sowohl der Sportunterricht und auch die Aktivitäten der Sportvereine nicht stattfinden, bleibt die Bewegung auf der Strecke. Doch das muss nicht sein. Die Basketballer von ALBA Berlin stellen regelmäßig Videos mit kindgerechten Sportübungen auf ihre Homepage. Bei diesen Übungen kann man zuhause mitmachen und kann sich auch in dieser Zeit fit halten.

 

Die Videos für Grundschulkinder erscheinen immer Montag, Mittwoch und Freitag um 15 Uhr.

 

www.albaberlin.de/reaktion-auf-coronavirus-albas-taegliche-digitale-sportstunde-fuer-kinder

 

Übergabe der Halbjahreszeugnisse

Die Schülerinnen und Schüler der Luisenschule haben nun das erste Halbjahr des Schuljahres 2019/2020 geschafft und fieberten am 07.02.2020 gespannt der Zeugnisausgabe entgegen. Nach der ersten Hofpause fand jedoch zunächst eine Schülervollversammlung statt, bei der die besten Rechner der Mathematikolympiade ausgezeichnet wurden. Viele Kinder konnten, unter Beifall der ganzen Schule, mit einer Urkunde ausgezeichnet werden. Anschließend erfolgte für alle die Zeugnisausgabe. Besonders die Schülerinnen und Schüler der Lerngruppen 1 waren gespannt auf ihre ersten Zeugnisse. Nachdem jeder sein Zeugnis erhalten hatte, konnten alle in die wohlverdienten Ferien starten. Das Team der Luisenschule wünscht allen Schülerinnen und Schülern eine schöne und erholsame Ferienzeit.

Schülerkonzert der Klassen 4a und 4b

Am 22.01.2020 besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a und 4b das Schülerkonzert, dass unter dem Namen "Amadeus von Gott geliebt" stattgefunden hat. Das spannende Konzert erzählte die Geschichte der Kindheit des außergewöhnlichen Tondichters Mozart. Natürlich wurde dies von viel Musik aus Mozarts Jugendjahren begleitet.

Kinovorstellung

Am 19.12.2019 besuchten alle Klassen der Luisenschule den Filmpalast in Aschersleben, um sich gemeinsam einen Film auf der großen Leinwand anzusehen. Gespielt wurde ,,Die Eiskönigin 2". Alle Schülerinnen und Schüler verfolgten gespannt das Geschehen auf der Leinwand und ließen sich von dem neuesten Abenteuer von Anna, Elsa und ihren Freunden verzaubern.

Advent in den Luisenhöfen

Am 5.12.2019 öffnete die Luisenschule ihre Tore und lud zum Advent in den Luisenhöfen ein. Zahlreiche Besucher wurden vom Duft nach Plätzchen, Kakao und Glühwein angelockt. Die Schulleiterin, Frau Riebert, eröffnete, gemeinsam mit dem Schulchor, das bunte Treiben des Weihnachtsmarktes. An jeder Ecke gab es etwas zu entdecken - selbstgebackene Plätzchen, Stolle, Stockbrot, kandierte Äpfel, Kaffee, Kakao, Glühwein und vieles mehr. Für jeden Besucher war etwas dabei.

 

                         dscn6874.jpg          dscn6868.jpg

Adventssingen

Im Dezember leiteten die Schülerinnen und Schüler der Luisenschule die Weihnachtszeit ein. An jedem Montag begannen sie die Woche mit dem Adventssingen, bei dem jede Klasse ein Weihnachtslied vorgetragen hat. Natürlich durften auch Gedichte nicht fehlen, um sich in die richtige Weihnachtsstimmung zu versetzen. Auch die Lehrerinnen verbreiteten Weihnachtsstimmung, indem jede eine Märchenstunde gestaltete, die von den Kindern besucht werden konnte.

 

                      dscn6905.jpg            dscn6916.jpg

Kinobesuch

Im Rahmen der Schulkinowoche besuchten die Lerngruppen II/1 und II/2 am 19.11.2019 das Kino in Aschersleben und sahen sich den Film ,,Das kleine Gespenst" an. Einige Tage später, am 22.11.2019, wagten auch die Schülerinnen und Schüler der Lerngruppen I/1, I/2 und I/3 den Gang in den Kinosaal und ließen sich von der spannenden Geschichte rund um das kleine Nachtgespenst und seine Freunde verzaubern.

Tag der offenen Tür

Am 12.11.2019 öffnete die Luisenschule ihre Türen. Die zahlreichen Besucher hatten die Möglichkeit die Schule mit allen Räumen genauer unter die Lupe zu nehmen. An den verschiedenen Stationen standen unserer Lehrerinnen bereit, um alle Fragen zu beantworten. Es wurde musiziert, sich sportlich betätigt, die Lese-Lernmethode des Anfangsunterrichts erläutert, gebastelt und auch unsere Lernspiele im Computer-Raum konnten ausprobiert werden. In unserem Speiseraum konnten sich die Besucher an einem großzügigen Kuchenbuffet stärken.

 

dscn6816.jpg dscn6845.jpg dscn6833.jpg

Zooschule

Die Klassen 4a und 4b besuchten am 7.11.2019 und am 14.11.2019 die Zooschule in Aschersleben. Dort wird den Kindern der Erlebnisraum Zoo zugänglich gemacht und sie lernten den respektvollen Umgang mit Tieren und Pflanzen. Das in der Zooschule erworbene Wissen wurde durch Naturnähe und Naturerleben im Zoo erweitert und gefestigt.

Schülerkonzert der Lerngruppen I

Auch die Schülerinnen und Schüler der Lerngruppen I besuchten ein Schülerkonzert. Sie sahen am 7.11.2019 ,,Der Wind, der Wind, das himmlische Kind". Die gespielte Musik spiegelte Stürme, brausende Orkane, aber auch das Spiel des Windes mit den Wellen und mit den Menschen wider. Verbunden mit kindgerechten Erkenntnissen, über die Vorstellung der Antike davon, wie Wind entstand und über kompositorische Techniken erlebten die Kinder packende, aufregende Musik.

Schülerkonzert der Klasse 3a und 3b

Am 15.10.2019 besuchten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 3 das Schülerkonzert. Sie sahen und hörten ,,Peter und der Wolf" von Sergej Prokofiev. Durch eine Moderation der eigentlichen Erzählung lernten die Kinder die einzelnen Instrumente kennen und erfuhren, welche Rolle ein Komponist und Dirigent spielt.

Schulranzen-TÜV

Wer hat sich nicht schon einmal gefragt, ob der Schulranzen nicht zu schwer ist oder ob er falsch sitzt? Diesen Fragen gingen unsere Schülerinnen und Schüler der Lerngruppen I/1, I/2 und I/3 am 28.10.2019 bei dem Schulranzen-TÜV der AOK auf die Spur. Anhand eines anschaulichen Vortrages lernten die Kinder, dass ein richtig sitzender und nicht zu schwerer Schulranzen gut für den Rücken ist. Anschließend wurden alle Schulranzen genau überprüft und richtig eingestellt. Bestand der Schulranzen den TÜV, bekam er eine Prüfplakette, auf der das Idealgewicht notiert wurde.

EDEKA-Projekt

Eine gesunde Ernährung ist wichtig. Das wissen nun auch die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3a und 3b. Im Rahmen eines EDEKA-Projekttages lernten die Kinder, am 1.10.2019 und am 2.10.2019, die Grundlagen einer gesunden und bewussten Ernährung kennen. Ihre gewonnenen Erkenntnisse konnten sie sogar sofort anwenden, denn sie bereiteten ein selbstgekochtes Mittagessen zu. Mit viel Freude und Spaß wurde fleißig geschnitten und gerührt, bevor es sich alle schmecken ließen.

 

dscn6612.jpg                dscn6598.jpg

Tag des Singens

Wer am 30.09.2019 an der Luisenschule vorbeiging, konnte den zarten Klängen verschiedener Herbstlieder lauschen. Mit dem Tag des Singens hießen wir den Herbst willkommen. Die Schülerinnen und Schüler sangen unter anderem ,,Der Herbst ist da".

 

dscn6553.jpg        dscn6557.jpg

Exkursion und Wandertag

Am 26.09.2019 war das Schulgebäude der Luisenschule wie leergefegt. Es war der erste Wandertag des Schuljahres. Die Lerngruppen I/1, I/2 und I/3 besuchten an ihrem ersten Wandertag den Zoo in Aschersleben. Bei einem Rundgang lernten sie viel Interessantes über die verschiedenen Tiere. Auch die Lerngruppen II/1 und II/2 waren an diesem Tag unterwegs. Sie besuchten den Naturhof Zellewitz. Die Klassen 3a und 3b nahmen die Natur einmal genauer unter die Lupe und unternahmen eine ausdauernde Wanderung.

Sportfest 2019

50m-Lauf, Weitwurf und Weitsprung - am 24.09.2019 konnten die Schülerinnen und Schüler der Luisenschule bei diesen Disziplinen ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Bei Sonnenschein fanden sich alle auf dem Lok-Platz zusammen und nahmen begeistert am diesjährigen Sportfest teil. Ein besonderes Highlight war der Spendenlauf unter dem Motto ,,Luisenschüler laufen für die Luisenschule". Hiermit wurden Spenden für ein neues Spielgerät für den Schulhof gesammelt. Bei einer Schülervollversammlung wurden die besten Athleten ausgezeichnet.

 

dscn6802.jpg

Exkursion nach Magdeburg

Das Hundertwasserhaus in Magdeburg weckt, mit seiner besonderen Bauweise und seinen auffälligen Farben, bei vielen Menschen Neugier. So auch bei unseren Schülerinnen und Schülern der Klassen 4a und 4b. Diese fuhren am 19. 09. 2019 mit dem Bus nach Magdeburg und erkundeten die Besonderheiten dieser Sehenswürdigkeit genauer. 

Emotikon 2019

Am 17. 09. 2019 konnten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3a und 3b beim Sport-Motorik-Test ihre motorische Leistungsfähigkeit im Kontext der Talentfindung und Talentförderung im Land Sachsen-Anhalt unter Beweis stellen.

 

   20190917_082724.jpg

Einschulung 2019 / 2020

Bunte Zuckertüten, strahlende Gesichter, Aufregung und Neugier. All dies begleitete am 17. August unsere ABC-Schützen an einem wichtigen Tag ihres Lebens. In der WEMA-Halle hieß die Luisenschule ihre neuen Schülerinnen und Schüler willkommen. In drei Lerngruppen begannen die Mädchen und Jungen ihren Start in das Schulleben. Eine mitreißende Darbietung der Tanzmäuse, der musikalische Rahmen des Schulchores und eine Ansprache der Schulleiterin Frau Riebert sorgten für ein abwechslungsreiches Programm. Aus den Kindergartenkindern wurden Schulkinder. Dieser Übergang wurde, durch das Überreichen der Zuckertüten, vollendet.

Im Anschluss an die Einschulungszeremonie, hatten die ABC-Schützen die Möglichkeit, mit ihren Eltern die Schule zu besuchen und ihren zukünftigen Klassenraum anzusehen.

                                                                                                                                                      

 

            

Beginn des Schuljahres 2019/2020

Am Donnerstag, den 15. August 2019, begann für alle Schülerinnen und Schüler, wie auch für alle Lehrerinnen und Mitarbeiter der Schule das Schuljahr 2019 / 2020. Wie es seit vielen Jahren an der Luisenschule Tradition ist, hieß unsere Schulleiterin Frau Riebert alle Schülerinnen und Schüler bei einer Schülervollversammlung willkommen. Gespannt lauschten alle ihren Worten und konnten den anschließenden Gang in ihr Klassenzimmer kaum erwarten. Dank der großen Freude und Neugier der Kinder, stand einem guten Start in das Schuljahr nichts im Weg.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, sowie allen Mitarbeitern ein erfolgreiches Schuljahr 2019 / 2020.




Datenschutzerklärung